MS

Vorteile für Beamte und den Öffentlichen Dienst:
Auch mit Angeboten von Selbsthilfeeinrichtungen für den öffentlichen Dienst (Geldanlage, Kredite, Sparen, Vorsorgen, Versichern): Vergleichen - Auswählen - Beste Konditionen sichern


Zur Übersicht "Indikationen von A bis Z" bei Kliniken, die Beihilfefähig abrechnen können

MS            

Multiple Sklerose ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems. Dabei kommt es zu Entzündungen an vielen (multiplen) Stellen im Gehirn und Rückenmark, die auch vernarben (sklerosieren) können. Die Schutzschicht der Nervenfasern wird stellenweise zerstört, sodass die Nerven die Nervenimpulse nicht mehr wie gewohnt weiterleiten und verarbeiten. Die Krankheitsbilder sind unterschiedlich: u.a. verschwommenes Sehen, motorische Beeinträchtigungen, Muskelsteifheit, Artikulationsschwierigkeiten, Koordinationsprobleme, Blasen- und Darmstörungen. Multiple Sklerose tritt schubartig auf. Frauen sind von dieser Krankheit ungefähr doppelt so oft betroffen wie Männer. Zu den unterstützenden therapeutischen Maßnahmen gehören Krankengymnastik, Unterwasserbewegungstherapien und Diäten.             

Unser Klinik-TIPP:

Bad Windsheim - Kiliani-Klinik     

Waldbreitbach - Westerwaldklinik Waldbreitbach      


Effektiv und erfolgreich werben mit Marketing Öffentlicher Dienst:

Sie sind für das Anzeigenmarketing in einer Klinik oder  Gesundheitseinrichtung zuständig und möchten sich über das kostengünstige Beihilfe-Doppelpack (Ratgeber & Internet) informieren? Hier finden Sie mehr Informationen 

mehr zu: Indikationen M
Home | www.die-beihilfe.de | Impressum   © 2021 Deutscher Beamtenwirtschaftsring e.V.